Logo

Heimatwerk Grafschaft Glatz
Heimatwerk Grafschaft Glatz e.V. (ehem. Glatzer Visitatur)

Minoritenkirche Glatz

Herzlich willkommen! Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen.

 

Telgter Wallfahrt und
Wallfahrt in die Grafschaft Glatz
abgesagt

Nun steht es endgültig fest: Die 74. Wallfahrt der Grafschaft Glatz nach Telgte am 28./29. August 2020 findet nicht statt und ebenso fällt die Wallfahrt in die Grafschaft Glatz vom 16.-24. September 2020 aus. Die Verantwortung für unsere Altersschicht ist zu groß und kann nicht übernommen werden.

Pfr. Martin Karras, Präses
Franz Jung, Großdechant
Michael Güttler, Wallfahrtsleiter

 

Gedenkgottesdienst entfällt

Auch der Gerhard-Hirschfelder-Gottesdienst am 1. August 2020 um 17.00 Uhr in der St. Clemenskirche zu Münster (Stadtmitte) entfällt, da die Corona-Krise nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern zum Gottesdienst zuläßt, die sich dann noch anmelden müssen.
Wir bitten, den 10. Gedenktag der Seligsprechung von Kaplan Gerhard Hirschfelder in der je eigenen Pfarrei im Gebet mit einzubeziehen. Im nächsten Jahr hoffen wir, wieder einen normalen Gottesdienst zu feiern.

Franz Jung, Großdechant

 

Pfarrer Martin Karras

Abschied und Neuanfang

Liebe Grafschafter!
Zum 31. August 2020 gibt Martin Karras seine Pfarrstelle als Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Burgdorf auf und wird dann im Frühjahr 2021 eine neue Stelle im Raum Lüneburg antreten.
In diesem Zusammenhang gibt Martin Karras das Amt des Präses des Heimatwerks Grafschaft Glatz e.V. als liebgewordene Aufgabe ab und legt es nach Rücksprache mit Großdechant Franz Jung und Weihbischof Dr. Reinhard Hauke als Vertriebenenbischof zum 31. August 2020 nieder.
... [Weiterlesen]

 

Hans Taube

Heimgang von Hans Taube

Unsere Grafschaft Glatz verliert im Tod von Hans Taube, der am Sonntag, dem 14. Juni 2020 verstorben ist, einen der profiliertesten Männer der Heimat.
Der am 14. 9. 1939 in Ebersdorf Krs. Neurode geborene Landsmann kam nach der Vertreibung 1946 in die Hildesheimer Diaspora. Mit vielen Landsleuten aus der Grafschaft engagierte er sich bald in der katholischen Jugendarbeit ... Bald fand er den Weg zum extern Glatzer Gebirgs-Verein in Braunschweig und führte den Verein 14 Jahre lang als Vorsitzender. ...
Hans Taube blieb sich seiner Verantwortung als Christ stets bewußt und so wurde er Mitglied der Ritter vom Hl. Grab in Jerusalem und ihm ist es zu verdanken, daß bei vielen Festlichkeiten und Wallfahrten in Telgte diese Männer und auch Frauen in den weißen Gewändern auftauchten. Viele Grafschafter und Schlesier gehörten zu diesen Rittern. ... Als die Gerhard-Hirschfelder-Stiftung gegründet wurde, hat man in Hans Taube einen umsichtigen Vorsitzenden gefunden. ... Wer so aktiv ist, gehörte auch zum Kreis des Pastoralrates des Großdechanten. ...
... [Weiterlesen]

 

Abschied von Elisabeth Kynast

Abschied von Elisabeth Kynast

Fünf Tage vor ihrem 78. Geburtstag verstarb am 2. April ... Elisabeth Kynast. Ein Schlaganfall und eine Blutvergiftung waren der Grund ihrer schweren Krankheit.
Mit ihr verlieren wir nicht nur eine ganz aktive Landsfrau, sondern vor allem die Beziehungsperson zu all den Ereignissen in der Grafschaft und in Tschechien. Da sie erst 1962 mit ihren betagten Eltern in den Westen kam, beherrschte sie die polnische und tschechische Sprache, und so schlug sie die Brücke zwischen den Menschen dieser drei Länder. Frau Kynast verdanken wir die Kontakte zum Bischof Dr. Ignacy Dec in Schweidnitz, zu Kardinal Dr. Dominik Duka in Prag und zu Prälat Romuald Brudnowski in Tscherbeney.
... [Weiterlesen]

 

Ostergrüße 2020

Osterwort 2020 von Weihbischof Hauke und
Ostergruß 2020 von Großdechant Franz Jung

 

Titel 1/2020

Rundbrief des Großdechanten und
des Heimatwerkes Grafschaft Glatz

Heft 1/2020
(April 2020)

Titelbild:
Die Pfarrkirche St. Barbara in Kunzendorf b. Neurode wurde ursprünglich 1910/1911
als Kuratiekirche im damals zeittypischen neuromanischen Stil erbaut.

Inhaltsverzeichnis

Termine: ab April 2020

 

sss

Zukunft des Vereins Glatzer Sammlungen e.V.

Wer rettet und erhält die Grafschafter Sammlung e.V. in Telgte?
Die unter dem Namen „Glatzer Stube“ bekannte Sammlung religiöser und kultureller Gegenstände aus der Grafschaft Glatz wurde von Großdechant Prälat Leo Christoph und Prälat Johannes Taube initiiert. Wenn wir keine Nachfolger finden, müssen wir den Glatzer Sammlungen e.V. auflösen. Wir suchen Grafschafter Nachkommen oder andere interessierte junge Menschen, die bereit sind, diese ehrenamtliche Aufgabe weiterzuführen. ... [Weiterlesen]

 

Gästehaus Lerchenfeld

Wandern im Glatzer Bergland
mit Michael Güttler

Wanderwoche vom 22.07. bis 02.08.2020

 

Weihbischof Dr. Stefan Zekorn segnete die Wallfahrer
Vollbesetzte Wallfahrtskirche in Telgte

“WOHIN SOLLEN
WIR GEHEN“

Jo. 6.68

73. Jahreswallfahrt
der Grafschaft Glatzer
zur Gnadenmutter von Telgte
30. und 31. August 2019

mit Kurzbericht und Fotos

 

www.kaplanhirschfelder.de

Die Website über unseren
Seligen Kaplan Gerhard Hirschfelder

Hoffnungsträger.  Mutmacher.  Brückenbauer.
wird jetzt vom Heimatwerk Grafschaft Glatz
herausgegeben.

Die Internetdarstellung wurde komplett überarbeitet und umfangreich ergänzt.
Die Betreuung und Bearbeitung der Seiten hat Christian Drescher übernommen.

 

Glatzer Dekanatskirche Foto: M. v. Amsberg

Stiftskapitel in Glatz
In Sorge um eine gebührende Gottesverehrung

Foto: Glatzer Dekanatskirche

 

Deutsche Bischofskonferenz

Anerkennung des Heimatwerks
durch die Deutsche Bischofskonferenz

Werden Sie Mitglied im Heimatwerk Grafschaft Glatz e.V.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles.